WHAT I ATE IN A DAY

Food, Home

Hallöchen meine Lieben,

da ich Lust hatte euch zu zeigen, was ich an einem normalen Tag so esse und es vielleicht auch manche interessiert, nehme ich euch heute mal mit.

Kurz vorab, ich esse gerne gesund und ausgewogen, nichtsdestotrotz esse ich zwischendurch auch mal Schokolade oder gönne mir ein Eis, besonders bei tollem Wetter! Heute habe ich die Gerichte ‚besonders‘ angerichtet schön angerichtet, normalerweise  sehen die nicht immer so aus!

Ich esse immer ungefähr zur gleichen Zeit, denn durch die Schule und meine Hobbys lässt es sich so am besten einrichten.

So und jetzt geht es los mit meinen heutigen Mahlzeiten!

Frühstück

IMG_3756

Zum Frühstück gibt es bei mir unter der Woche immer Müsli. Das geht schnell und schmeckt lecker und man kann es gut variieren. Ich nehme immer ein Müsli ohne Zuckerzugabe. Dieses habe ich dann noch mit Jogurt, Erdbeeren, einem Apfel und etwas Honig vermischt.

Das ist für mich das perfekte „unter der Woche“ Frühstück und schmeckt echt lecker, sodass ich mich immer schon darauf freue!

Mittagessen

img_3767.jpg

Zu Mittag gab es heute bei mir Bratkartoffeln mit Kräuter Quark und Eiern. Dies liegt mir nie schwer im Magen und bei 30° draußen ist das für mich sehr wünschenswert…Außerdem finde ich Bratkartoffeln echt praktisch, denn somit habe ich noch einen Rest aus dem Kühlschrank verwertet. In den Quark, ich habe 500g Speisequark genommen, habe ich frische Kräuter aus unserem Garten gemacht: Petersilie, Schnittlauch, etwas Sauerampfer und Liebstöckel. Dann noch etwas Zucker, Salz und ein Löffelchen Mayonnaise. Anschließend habe ich noch 2 hartgekochte Eier klein geschnitten hinzugefügt und einen Schuss Mineralwasser, damit der Quark auch schön fluffig ist. Dann habe ich noch Rucola gewaschen und ein essig-Öl Dressig gemacht…und fertig war mein Mittagessen.

Abendessen

IMG_3770.JPG

Heute war ich beim Sport, d.h. ich habe 1h trainiert und 1h Yoga gemacht. Und deshalb musste jetzt was ordentliches her, nämlich meine Liebste Fitnessbowl, das Rezept ist auf dem Blog.  Heute habe ich Birne und Erdbeeren als Früchte genommen und Mandeln und Walnüsse als Fettlieferant.

Mein Tag heute war also sehr Eiweiß haltig, erst der Jogurt, dann der Kräuterquark und dann nochmal Jogurt… gut für meine Muskeln: )

So, und das war es jetzt auch schon.

Gebt mir gerne Feedback zu dieser Art von Blogpost, das würde mich sehr freuen!

Eure

Lilith

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s